Für unsere 80er-90er Party gibt es keine Karten mehr im Vorverkauf. Wir haben aber noch ein Kontingent von 200 Karten an der Abendkasse. Diese öffnet um 21 Uhr.
Maximal 10 Karten pro Person. 

Max von Milland

Wir verschieben das Konzert in den März. Dort tritt Max im Rahmen der Vesperkirche der Diakonie in der Christuskirche auf. Alle gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Bild: ©Stefan Zins
Wenn man Südtirol in Songs packen könnte, Max von Milland käme dem Sound ganz sicher am nächsten. Seine Musik verkörpert die Essenz der Region rund um Brixen – seiner Heimat. Der Singer-Songwriter packt die Sprache und das Lebensgefühl Südtirols in einen einzigartigen Stil, der zwar tief in seiner Heimat wurzelt, aber dennoch so kosmopolit wie Max selbst ist. Auf einer Reise zu sich selbst zog er von Metropole zu Metropole. Um zu entdecken, dass Südtirol ihn immer begleitete. Die Erinnerungen, die Sprache, die Menschen – all das, was Heimat ausmacht. Dieser einzigartige Weg prägt seinen Stil heute. Modern und traditionell. Kosmopolitisch und nahbar. Denn Max von Milland trägt die Welt im Herzen. Und seine Heimat auf der Zunge.