Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Impressum

Kulturzentrum Memmingen e. V.
Kaminwerk
Anschützstraße1
87700 Memmingen
Fon +49 (0) 8331.991199
Fax +49 (0) 8331.991198
www.kaminwerk.de
info[@]kaminwerk[.]de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Matthias Ressler (1. Vorsitzender)
Constanze Schwaderer (2. Vorsitzende)

Weitere Vorstandsmitglieder:
Michael Müller (Kassierer)
Isabella Salger (Beirätin)
Manfred Schilder (Beirat)
Jürgen Hellmann (Beirat)

Registergericht: Amtsgericht Memmingen
Registernummer: VR 1433 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 245331036 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Matthias Ressler 
 

Haftungsausschluss 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 
 

Urheberrecht 

Der Inhalt von www.kaminwerk.de ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung oder Speicherung von Informationen oder Daten, insbesondere von Texten, Textteilen, interaktiven Anwendungen oder Bildmaterial - auch auszugsweise - bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Kulturzentrum Memmingen e. V.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Matthias Ressler

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.
Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.
Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.
Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.
Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Newsletterversand

“Sie können sich in unseren E-Mail-Newsletter eintragen lassen. In diesem Fall müssen wir Ihre E-Mail Adresse erheben und speichern. Wir nutzen sie ausschließlich zum Versand von Newsletter-E-Mails, mit denen Sie über aktuelle Angebote informiert werden. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler streichen lassen oder eine E-Mail an info[@]kaminwerk[.]de senden. Ihre Daten werden in diesem Fall gelöscht.
Nach der Eintragung in unsere Verteiler erhalten Sie von uns eine E-Mail in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden.

Unser Newsletterversand erfolgt über den Dienstleister Modula Shop Systems, Rossmarkt 2, 87700 Memmingen und unterliegt somit den in Deutschland geltenden strengen Datenschutzbestimmungen.

Die vom Nutzer im Rahmen der Newsletteranmeldung freiwillig eingegeben Daten werden erst zum erstmaligem Versand in eine in Deutschland betriebenen Datenbank des Dienstleisters übergeben die den Regelungen der DS-GVO / des BDSG entspricht. Eine Datenweitergabe des Dienstleisters an dritte ist ausgeschlossen, die Verwendung der Daten ist ausschließlich an die Aussendung unseres Newsletters und dem Führen von quantitativen Statistiken im Zusammenhang mit dieser gebunden. Eine Zusammenführung von Daten findet durch diesen nicht statt. Die Übetragung der Daten an den Dienstleister erfolgt über eine 256Bit-SSL Verschlüsselung.

Nach dem Versand führt der Dienstleister anonymisierte Statistiken über die Anzahl von Öffnungen, Klicks, Abmeldungen sowie nicht erfolgreichen Zustellungen einer Aussendung. Eine Zusammenführung mit Ihrer E-Mail Adresse erfolgt nicht (es wird nicht erfasst wann genau Sie eine Aussendung gelesen haben, aber wie oft diese zeitlich verteilt insgesamt gelesen wurde und wie die Verteilung der Endgeräte / Browser war). Zum Erfassen von Klicks und Öffnungen wird die verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form sowie Informationen zu Ihrem Endgerät (User-Agent-String) übergeben. Auf Seite des Dienstleisters wird kein eigenes Cookie (Third-Party Cookie) verwendet, die Erfassung findet primär über unsere Domain/Webseite statt welche  diese Informationen gesichert übergibt. Durch dieses Vorgehen ist es dem Dienstleister technisch nicht möglich ein eigenes Cookie zu setzen.

Ein Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in keinem Fall. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur zweckgebunden im Rahmen einer Auftragsverarbeitung unter Einhaltung sämtlicher datenschutzrechtlicher Vorschriften, wenn Sie der Weitergabe zu diesem Zweck zugestimmt haben.

Sie haben auf unserer Webseite sowie in jeder Newsletteraussendung haben Sie die Möglichkeit sich durch das Anklicken eines Abmelde-Links aus dem Verteiler auszutragen.
Sie erhalten in Folge keine Informationsmails mehr von uns, Ihre Daten werden nichtmehr an den Dienstleister übergeben. Der Dienstleister speichert nach einer Abmeldung lediglich dauerhaft welche Aussendungen Ihnen zugestellt wurden sowie ob und wann Zustellversuche fehlgeschlagen sind. Anonymisierte, statistische Daten (s.o.) bleiben bestehen, da Ihnen und Ihrem Wunsch zur Datenlöschung nichtmehr zugeordnet werden können.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen zum Datenschutz richten Sie bitte an info[@]kaminwerk[.]de.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge zwischen dem Kaminwerk Kulturzentrum Memmingen e. V. (nachfolgend: Veranstalter) und den Besuchern der vom Veranstalter auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten Anschützstraße 1, 87700 Memmingen durchgeführten Veranstaltungen. Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Geschäftsbedingungen der Besucher gelten nicht.

§ 2 Hausordnung

Die Hausordnung ist Bestandteil aller zwischen dem Veranstalter und den Besuchern abgeschlossenen Verträge.
Besucher die gegen die Hausordnung verstoßen können ohne Erstattung bereits bezahlter Eintrittsgelder vom Gelände verwiesen werden.
Der Veranstalter ist berechtigt Personen den Eintritt zu verwehren, wenn zu befürchten ist, dass diese Personen gegen die Hausordnung verstoßen, die Sicherheit der anderen Besucher oder ihre eigene Sicherheit gefährden oder den Ablauf der Veranstaltung stören. Bereits bezahlte Eintrittsgelder werden zurückerstattet.

§ 3 Haftung des Veranstalters

Die Haftung für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
Für sonstige Schäden durch den Veranstalter, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen, die auf die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags erst ermöglicht (Kardinalpflicht), zurückzuführen sind, haftet der Veranstalter nach den gesetzlichen Vorschriften.
Im Übrigen haftet der Veranstalter nur für Schäden, die durch ihn, seine gesetzlichen Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.
Außer bei Vorsatz ist die Haftung des Veranstalters nach § 3 Nr. 2 und § 3 Nr. 3 gegenüber einem Unternehmer i. S. d. § 14 BGB auf den typischerweise bei Geschäften dieser Art entstehenden Schaden begrenzt.

§ 4 Gehörschutz

Der Veranstalter stellt Gehörschutz gegen eine Schutzgebühr zur Verfügung. Der Gehörschutz kann an der Haupttheke erworben werden.

§ 5 Fundsachen

Fundsachen sind beim Veranstalter abzugeben und werden dort vier Wochen lang aufbewahrt. Danach werden die Fundsachen an das Fundamt Memmingen abgegeben.

§ 6 Benutzung des Parkplatzes

Auf dem Gelände sind die Vorschriften der StVO einzuhalten.
Die abgestellten PKW werden nicht verwahrt oder bewacht. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden durch Dritte, Einbruch und Diebstahl.

§ 7 Recht am eigenen Bild

Mit dem Betreten des Kulturzentrums Kaminwerk geht der Besucher einen Vertrag mit dem Kaminwerk ein. In diesem verzichtet er auf das Recht am eigenen Bild im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch Eltern deren Kinder im Kaminwerk fotografiert werden, verzichten auf dieses Recht. Der Kulturzentrum Memmingen e.V. ist auch nicht dafür verantwortlich zu machen, wenn Gäste Fotos ungefragt veröffentlichen. Fotos von Besuchern geschehen nur im Rahmen von Konzerten und anderen Veranstaltungen und werden nicht für kommerzielle Zwecke genutzt. Auf Wunsch entfernen wir gerne Fotos aus unseren Veröffentlichungen. Ein Recht auf Löschung besteht allerdings nicht.

§ 8 Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig oder unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. An Stelle der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen tritt die gesetzliche Regelung.