No Barriers Konzert: Headphone Jack

Barrierefrei Abrocken!

Nach vielen No Barriers Discos veranstaltet das Kaminwerk in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Inklusion der Stadt Memmingen zum ersten Mal ein No Barriers Konzert. Dabei können behinderte mit nicht-behinderten Menschen zusammen ein Konzert erleben. Es gibt einen Rollitressen und wir nehmen bei Lautstärke und Lichteffekten Rücksicht auf behinderte Menschen. Ansonsten wird aber voll abgerockt.

Mit dabei sind die Jungs von Headphone Jack, die beim No Barriers Konzert auf die Gage verzichten. Deshalb kann der Eintrittspreis auch ganz gering gehalten werden.Zum letzen Mal waren die sechs Jungs von Headphone Jack bei der 40 Jahre Feier des Born to be Wild MC im Kaminwerk. Dort rockten sie die Halle amtlich und hunderte Besucher feierten bis spät in die Nacht. Das liegt natürlich auch am Programm, in dem sich jeder Rockfan wiederfindet. Von Metal ala Metallica und Judas Priest bis Hardrock von AC/DC bis Deep Purple, dazu noch aktuelle Songs von Volbeat und den Toten Hosen – fertig ist die Rockparty.