Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Die dumme Augustine

Tanztheater mit der jungen Bühne Ulm

Premiere im Kaminwerk: Zum ersten Mal bringt das Memminger Kulturzentrum Tanztheater in den Memminger Süden. Es gastiert die Junge Ulmer Bühne mit dem Stück „Die dumme Augustine“ nach Otfried Preußler im Kaminwerk. Gespielt wird gleich zweimal, um 14 und um 16.30 Uhr. In dem Stück für Zuschauer ab vier Jahren lebt die dumme Augustine mit ihrer Familie im Zirkus. Ihr Mann, der dumme August, tritt täglich als Clown auf, Augustine kümmert sich um die Kinder und den Haushalt. Wie gerne würde auch sie einmal in der Manege stehen. Aber der dumme August hält an der Rollenverteilung fest, bis er eines Tages zum Zahnarzt muss und nicht auftreten kann. Da springt die dumme Augustine für ihn ein, und alle sind begeistert. Von da an teilen sich die beiden die Auftritte im Zirkuszelt, den Haushalt und das Versorgen der Kinder. Es tanzen und spielen: Ines Meißner, Judith Seibert und Jochen Vogel. Choreografie: Judith Seibert. Nach dem Stück kommen die Figuren ins Publikum und geben den Kindern Autogramme. Das Stück ist bestuhlt bei freier Platzwahl.