Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Zweifellos zu Dritt - Improtheater

Improvisationstheater im Kaminwerk

Im Nebenraum des Kaminwerks wird es wieder zu einem Gastspiel des Improvisationstheaters „zweifellos zu dritt“ kommen. Dabei gibt es einen Theaterabend ohne einstudiertes Stück, ohne Kostüme, Requisiten und Bühnenbild – und gerade deshalb abwechslungsreich, amüsant und voller spritziger Überraschungen. Die Zuschauer entscheiden was an diesem Abend auf die Bühne kommt. Sie teilen den Schauspielern spontan ihre Wünsche mit und inspirieren sie zu immer wieder neuen, nie da gewesenen Geschichten. Innerhalb weniger Sekunden schlüpfen die Akteure dabei in unterschiedlichste Charaktere, vom psychopathischen Friedhofsgärtner zum heißblütigen Macho, vom pubertierenden Teenie zur glamourösen Diva. Ob zum Schmunzeln, zum Nachdenken oder zum Mitfiebern, zum Gruseln oder zum herzhaften Lachen – wie die Geschichten enden ist stets ungewiss und bleibt den spontanen Einfällen der Schauspieler überlassen. Zweifellos ist an diesem etwas anderen Theaterabend alles möglich. Es improvisieren die beiden Spieler von „zweifellos“ Elisabeth Dorn und Heiko Edelmann. Das Ensemble komplettieren an diesem Abend Wibke-Juliana Richter sowie Jan-Patrick Elsholz am Klavier. Mit frei improvisierten Melodien sorgt er für den jeweils passenden musikalischen Rahmen. Weitere Informationen unter www.zweifellos-spontan.de und www.facebook.de/zweifellos.