Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

The Brew + Kamchatka + Marius Tilly Band

Blues-Rock-Dreier

Blues-Rock-Dreier Mit den Bands „The Brew“, „Kamchatka“ und Marius Tilly kommen gleich drei Hochkaräter der Blues Rock Szene ins Kaminwerk. Live ist das britische Gebräu „The Brew“ über jeden Zweifel erhaben und zelebriert jede Show dermaßen energetisch, dass man das Gefühl hat in die Anfänge des 70er Rock zurückkatapultiert zu werden, in Zeiten als Bands wie The Who oder Led Zeppelin als die unumstrittenen Könige des Rock´n´Roll ihre Fans noch zum Durchdrehen brachten. Nichtsdestotrotz leben „The Brew“ („einer der mitreißendsten Live-Acts der Gegenwart“ Rocks Magazin) nicht in der Vergangenheit sondern verkörpern eine zeitgemäße, moderne Band, die zwar zu ihren Roots steht, aber auch von aktuellen Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine, Kasabian oder auch Kula Shaker beeinflusst wurde. Zusätzlich zu „The Brew“ kommen auch „Kamchatka“ aus Schweden ins Kaminwerk. Grundzutaten für das exzellente Destillat waren damals wie heute: Stoner-, Hard-, 70’s-, Retro- und Psychedelic-Rock mit einem kräftigen Schuss Blues. Diese Mixtur servieren die Skandinavier Anhängern von Jimi Hendrix, Pink Floyd, Led Zeppelin, Tool oder Soundgarden mal als kompaktes und rifflastiges Gitarrenbrett, mal als ausufernde Instrumentalorgie mit Soloausritten. Marius Tilly und seine Band stehen für Blues-Rock der neuen Schule: Erdige Gitarrenriffs, treibende Beats und eine Stimme, die den Spirit der Songs mühelos transportiert. Songwriter Marius Tilly macht genau das, was der Blues-Rock heute braucht: Die Verbindung von frischen und mutigen Ideen mit einem Retro- Soundgewand, das an die großen Helden der 60s und70s erinnert.