Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Bluesfestival

Heute: Big Daddy Wilson B., Doc Fozz und Missisippi Grave Diggers

Bei unserem ersten Bluesfestival haben wir namhafte Musiker gewinnen können. Heute stellen wir Big Daddy Wilson B., Doc Fozz und Missisippi vor.

Big Daddy Wilson B. ist sprichwörtlich in seine Rolle als Singer, Songwriter und Composer hineingewachsen. In seinem Heimatort Edenton, im amerikanischen Bundesstaat North Carolina, brachte man ihm als Kind im Gospelchor all das bei, was heute in Europa seine Fortsetzung findet.
Fasziniert von Blues, Funk und Soul verschlug ihn seine Karriere nach Deutschland, wo er in verschiedenen Bands und Projekten als Sänger immer wieder von sich hören machte. Mit seiner eigenen Band "The Blues Caravan" bringt Wilson erdigen Funk, gefühlsvollen Soul und knackigen Blues in großer Besetzung auf die Bühne.
Blueserfahrungen sammelte er mit den "Größen" wie z.B. der Blues Legende LAZY LESTER, den Texas Bluesman GUY FORSYTH, der deutschen Bluesband THE BLUES COMPANY, der GREGOR HILDEN BLUESBAND, sowie "Eb Davis Superband" und Folk, Roots Bluesman ERIC BIBB.


http://www.bigdaddywilsonb.de