Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Crimson Glory + Triosphere + Cirrha Niva + Nasty Nuns

Die Powermetal-Götter sind wieder da... Karten noch an der Abendkasse!

Das Kaminwerk freut sich eine Band zu begrüßen, die alle Höhen und Tiefen des Musikbusiness hinter sich hat - Crimson Glory.
 Nach großen Erfolgen Ende der 80er und Anfang der 90er, nach Stilwechseln und Beerdigung der Band und natürlich nach dem jüngsten Tod des Sängers "Midnight" sind Crimson Glory wieder da. Mit neuem Sänger Todd La Torre und bis auf Midnight allen Gründungsmitgliedern sind Crimson Glory das, was die Fans von ihnen lieben: Power-Progressive-Metal mit Songs wie "Red Sharks" oder "Lady of Winter" - eine geniale Band im Kaminwerk. Todd La Torre hat es übrigens verdient, auch von den alten Fans ins Herz geschlossen zu werden. Checkt mal das Video weiter unten - der Mann hat eine Hammer-Stimme.
Der Gig im Kaminwerk ist übrigens der einzige Solo-Gig im süddeutschen Raum. Ansonsten sind Crimson Glory bei den Bang your head oder beim Keep it true Festivals zu hören.
Im Vorprogramm spielen die norwegische Metalband Triosphere, die niederländischen Progressive-Metaller Cirrha Niva und die Allgäuer Sleazerocker Nasty Nuns.

http://www.myspace.com/crimsonglory
http://www.thetriosphere.com
http://www.myspace.com/nastynuns
https://secure.eventim.de/crimson-glory-25th-anniversary-tour-2011-triosphere-nasty-nuns-tickets-memmingen.html?affiliate=TUG&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=507040%241258547&jum

Videos »

" target="_blank">hier