Das Kaminwerk macht Sommerpause!
Wir sind ab dem 1. September wieder für euch da...

Programmkino: Kleine Wunder in Athen

Die neue Sommerkomödie aus Griechenland...

Stavros besitzt einen Kiosk in Athen und sein Leben droht immer mehr aus den Fugen zu geraten. Von seiner Frau verlassen und von Schlaflosigkeit geplagt, trifft Stavros mit dem Schlaganfall seiner Mutter ein weiterer Schicksalsschlag. Von nun an muss er sich rund um die Uhr um sie kümmern. Als auch noch sein Kiosk in Gefahr gerät und ein Albaner auftaucht, der von Stavros Mutter als ihr lang verlorener Sohn erkannt wird, ist das Chaos perfekt.


Wenn es einem Film gelingt, solch große Wahrheiten gelassen zu formulieren, indem er voll Ironie und zuweilen Sarkasmus einen Mikrokosmos konstruiert, der alles beinhaltet, was es auch im Großen zu entdecken gäbe, dann hat man tatsächlich ein Kleinod vor sich. Kleine Wunder in Athen führt das antike Studienzentrum die Akadimia, den Ort an dem die hohen Geister zusammenkamen, um über das Leben zu philosophieren, ad absurdum, indem er diesen mit einem Haufen sympathischer Freaks bevölkert, welche die meiste Zeit eher halbverdaute Lästerlichkeiten von sich geben.

 
Schüler und Studenten bezahlen keinen Eintritt. Ab 19 Uhr gibt es wieder Sushi und Suppe.


Videos »

" target="_blank">hier