Mauflimmern - die Kurzfilmnacht

Nationale und internationale Kurzfilme

Das „Mauflimmern“-Kurzfilmfest hat in Memmingen mittlerweile eine über zwanzigjährige Tradition. Vor 22 Jahren hat der Vorgängerverein des Kulturzentrum Memmingen e.V., das Memminger Kulturlabor die erste Kurzfilmnacht, damals noch auf dem Theaterplatz, veranstaltet. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Nacht der Kurzfilme. Wie in jedem Jahr wird es wieder zwei Kurzfilmblöcke mit rund 90 Minuten Film aller Genres geben. In der rund 30-minütigen Pause zwischen den Kurzfilmen gibt es ausgewählte Musikvideos zu sehen / hören. Als besonderes Highlight wird das Memminger Filmkollektiv „Mind Projects“ Ihr neuestes Kurzfilmprojekt im Rahmen von Mauflimmern präsentieren. Das Publikum war und ist nach wie vor unser wichtigster Stimmgeber und so wird dieses bereits zum siebten Mal einen Preis für den beliebtesten deutschen Kurzfilm („Publikumspreis“) vergeben. Ein ausführliches Programmheft wird über die gezeigten Filme informieren. Bei der Kurzfilmnacht gibt es wie gewohnt den Kronburger Osterbock. Schüler und Studenten haben freien Eintritt!