Für unsere 80er-90er Party gibt es noch Karten an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht. Diese öffnet um 21 Uhr. Reservieren ist nicht möglich.

J.B.O. + Support

30 Jahre Explizite Lyrik! Für viele Fans immer noch das Beste - J.B.O. haben damit 1995 den Comedy Metal erfunden.

Bild: ©J.B.O.
Dieses Jahr kommt also die "Explizite Lyrik" auf den Bühnen der Republik - auch im Kaminwerk. Die ganze Platte von vorn bis hinten komplett live, mit allem Blöed- und Wahnsinn!
J.B.O. formierte sich im Jahr des Herrn 1989, ein paar Wochen, nachdem sich die beiden “Frontmänner” Hannes “G.Laber” Holzmann und Vito C. kennen gelernt hatten, unter dem Namen “James Blast Orchester”. Ihren bereits im Vorfeld legendären, ersten Auftritt hatten sie im Oktober ’89 auf dem alljährlichen Erlanger Newcomerfestival – Ein musikalisches Desaster, was jedoch den Unterhaltungswert der Vorstellung nicht schmälerte. Das Programm bestand in erster Linie aus umgetexteten Cover-Versionen, auf 180 vorgetragen, garniert mit kabarettistischen Einlagen. Die Farbe des Bühnen-Outfits war von Anfang an Schwarz-Rosa-Gold.