Für unsere 80er-90er Party gibt es noch Karten an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht. Diese öffnet um 21 Uhr. Reservieren ist nicht möglich.

Sportfreunde Stiller + Tolle Gäste

Die Sportfreunde kommen mit ihrer Tour "20 Jahre Burli" bereits zum zweiten Mal ins Kaminwerk

Bild: ©Sebastian Madej
Was is´, Burli? „Mei, so ein lieber Burli.“ „Da Burli ist da.“ „Frag doch den Onkel Burli…“So und auch tausendfach anders kann der Burli im Sprachgebrauch vorkommen. Er taucht aber auch in der Diskografie auf. Und zwar in der der Sportfreunde Stiller. Im Jahre 2004 veröffentlichten sie ihr drittes Studioalbum. In der Entstehung nicht einfach, die Plattenfirma sah keine Single, es wurden Fremdschreiber ans Herz gelegt, Menschen, die für uns die Lieder komponieren und texten sollten. „Sagt mal, Burlis, spinnen die?“, war Flos Reaktion in Richtung Rüde und Peter. Sportfreunde sind Peter, Rüde, Flo – immer schon. Nicht anders. Niemals. Lieder aus Fremdfedern gibt’s woanders – so die Überzeugung. Und dann kam der Burli mit all seiner Schönheit, seinem Strahlen, seiner Wucht. Und alle waren glücklich. Auch die Plattenfirma! In feierlichem Gedenken daran fegen die Sportfreunde im Mai durch Deutschland und schmettern die komplette Burli-Songliste von den Bühnen. Da braucht dann keiner nach „Atemlos!“ oder „Smells like Teen Spirit“ schreien. Startet bei „Lauth anhören“ und endet bei „1.Wahl“. Zumindest der Burli-Block.