Infos für das Bowmen Konzert:

- keine Testpflicht
- keine Masken am Sitzplatz
- keine Masken beim Verzehr

Zweifellos

Improtheater im Standby-Raum

Das Improtheater „zweifellos“ ist erneut zu Gast im Nebenraum „standby“ und wirbelt gekonnt über die Bühne. Jenseits einstudierter Stücke und Drehbücher improvisieren die Schauspieler aus dem Stegreif und ganz nach den Wünschen des Publikums taufrische Szenen und Geschichten. Was richten Frühlingsgefühle in einer Zoohandlung an? Wie reagiert Sabine, wenn ihr Mann nach 25 Jahren Ehe plötzlich Blumen mitbringt? Zu welchem Musikgenre tanzt der Serienkiller Paul am liebsten und warum? Und wie klingt eine Biene mit Heuschnupfen und welche Berufsoptionen hat sie noch? Zweifellos ist an diesem etwas anderen Theaterabend alles möglich! Stichworte des Publikums werden aufgegriffen und unzensiert in improvisierte Geschichten gepackt. Schräg charmant und erfrischend anders. Wie die Szenen enden ist dabei stets ungewiss und bleibt den spontanen Einfällen der Schauspieler überlassen. Jeder Abend ist einmalig und wird mit den Inspirationen der Gäste zu etwas ganz Besonderem. Es improvisieren die beiden Spieler von „zweifellos“ Elisabeth Dorn und Heiko Edelmann. Das Ensemble komplettieren an diesem Abend Sebastian Barnstorf (Die 5te Dimension) aus Hannover sowie Niko Andresen am Klavier, der die Szenen musikalisch umrahmt.