Xandria + Serenity + Lyriel + Hokum

Karten noch an der Abendkasse

Xandria sind im Kaminwerk keine Unbekannten. 2006 war die Band schon in Memmingen und hat für einen geilen Rock-Abend gesorgt.

Xandria bewegen sich im sogenannten „Symphonic-Metall“ und präsentieren ab 20 Uhr nicht nur ein neues Album sondern auch eine neue Sängerin. Einen exklusiven Kartenvorverkauf wird es über Napalmrecords geben. Wir bleiben am Ball!



Die deutschen Symphonic Metaller haben sich im letzten Jahr von ihrer Sängerin Manuela Kraller getrennt. Die Sängerin verließ die Band nach drei Jahren, um sich neuen musikalischen Projekten zu widmen. Auf die Nachfolgerin Dianne von Gierbergen kann man sich im Kaminwerk freuen. Sie bietet nicht nur eine tolle Stimme sondern auch optischen Augenschmaus. Ein neues Album haben Xandria auch am Start. Mit „Sacrificium“ bieten die Symphonic Metaller genau das, was die Fans sich wünschen. Epische Kompositionen, messerscharfe Gitarren und Diannes großartigen Gesang.



Als Support rocken Serenity - Lyriel - Hokum...