Für die Rauhnacht gibt es noch ausreichend Karten an der Abendkasse!

Programmkino: Jesus Camp

Ein kontrovers diskutierter Film über christliche Fundamentalisten in den USA...

In God We Trust. Harry Potter ist Teufelszeug. Pastorin Becky Fischer betreibt "Kids on Fire", ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche aus den Baptisten-Gemeinden, die hier zum rechten Glauben angehalten werden. Trennung von Kirche und Staat? Geht es nach Pastorin Fischer, lassen sich die USA und ihre Werte nur mit Hilfe von Jesus verteidigen. Die beiden Teenager Levi und Rachel sind bereits Feuer und Flamme für die Vision, Soldaten in der göttlichen Armee zu werden. Also üben die Kids in Kriegsbemalung und Kampfanzügen schon mal den Heiligen Krieg: Sie sprechen in Zungen, wenn sie Becky Fischers Heiliger Geist erfasst, sind begeisterte Mitläufer bei Anti-Abtreibungs-Demos und beten mit einem George W. Bush-Pappkameraden für den Endsieg über Darwinismus und Humanismus. Vorbereitungen für einen neuen Kreuzzug? Ted Haggard war bis Ende 2006 der geistige Anführer dieser fundamentalistischen Massenbewegung. Jesus Camp ist in den USA indiziert: "Eltern seien gewarnt. Die offene Diskussion von Politik und Religion kann verletzend wirken." Nominiert für den Oscar 2007.
USA 2006 - Regie: Heidi Ewing, Rachel Grady

Ab 18 Uhr wieder Sushi von fresh food sushi and more...

http://www.jesuscampthemovie.com/

Videos »

" target="_blank">hier