Memminger Meile: Georg Ringsgwandl & Band

Es gibt noch Karten an der Abendkasse....


"Musiker, Songpoet, Autor und messerscharfer Kritiker unserer Gesellschaft. Ein Punk-Qualtinger, ein Valentin des Rock'n 'Roll, ein bayerisches Genie. Ein Mann wie ein Leuchtturm, Geheimtipp der Verirr-ten. Der Oberarzt als Punk, verhauter Rock'n 'Roller und intellektueller Robin Hood". So porträtierte DIE ZEIT einmal den gefeierten Kabarettisten und Sänger Georg Ringsgwandl, der mittlerweile dreißig Jahre auf der Bühne steht. Mit seinem neuen Programm "Untersendling" wagt Ringsgwandl einmal mehr einen Blick auf die Absurdität des Alltags. Es geht um das, was im Viertel passiert, was man sich wünscht und was man fürchtet. Wenig bewaffnete Auseinandersetzungen, ein krawattenarmer Bezirk. Hartz IV Empfänger in der Grünanlage, Frührentner in der Kneipe. Eine manierliche Wohngegend, aber wie gelangt das Fixerbesteck ins Treppenhaus? Während sich drei Kilometer weiter der Regie-rungsalltag durch die Staatskanzlei schleppt, passieren hier Dinge, die Jahre später den Gang der Welt verändern.
http://www.ringsgwandl.com/
http://meile.memmingen.de/

Videos »

" target="_blank">hier