Filmfest: The Boss of it all

Kino mit der Komödie von Lars von Trier

Das erste Kaminwerk Filmfest zeigt an vier Abenden Filme, die man in der regionalen Kinolandschaft nicht zu sehen bekommt. Da das Wetter nicht mitspielt ziehen wir mit dem Open Air Kino in die Halle.
Heute zeigen wir: The Boss of it all
The Boss of it All ist eine Filmkomödie des dänischen Regisseurs Lars von Trier. Die Premiere des Films war am Copenhagen International Film Festival. Ravn, der Eigentümer einer dänischen IT-Firma, gibt gegenüber seinen Angestellten die Existenz eines in Wirklichkeit von ihm erfundenen Chefs vor, den er für alle unpopulären Entscheidungen verantwortlich macht. Als die Firma an den isländischen Investor Finnur (dargestellt vom bekannten isländischen Regisseur Friðrik Þór Friðriksson) verkauft werden soll, besteht dieser darauf, den „Boss of it all“ auch persönlich zu treffen, worauf Ravn zu diesem Zweck einen Schauspieler anstellt. Kristoffer, der Schauspieler, neigt zu übertriebener Darstellung seiner Rolle und gefährdet so die Pläne von Ravn.

http://www.thebossofitall.alphamedia-film.de/index.php

Videos »

" target="_blank">hier