Programmkino: Deutschland 09

13 kurze Filme zur Lage der Nation

Wir haben uns gedacht, zu Beginn des neuen Jahres ist der richtige Zeitpunkt, für ein paar Gedanken über die Situation in Deutschland. Die Basis liefert der Film „Deutschland 09“. „Deutschland 09“ ist ein deutscher Episodenfilm aus dem Jahr 2009. Die „13 kurzen Filme zur Lage der Nation“ wurden bereits vor ihrer Entstehung als „Großprojekt der deutschen Regieelite“ bekannt. Inspiriert wurde das Projekt vom Film „Deutschland im Herbst“, der bereits 1977 bedeutende Regisseure wie Volker Schlöndorff und Rainer Werner Fassbinder zusammenbrachte, um in persönlichen Beiträgen Stellung zum sozialen und politischen Klima in Deutschland zu beziehen.
Laut Mit-Initiator Tom Tykwer (Lola rennt, Das Parfüm) vereint der Film „ein gutes Dutzend individuelle filmische Blicke auf das, was wir heute und jetzt als Heimat erleben - und wie wir uns in diesem Land verorten, verirren, verstricken. Er konnte für das ambitionierte Vorhaben prominente Regisseure wie Dominik Graf (Der Spieler, Die Katze), Wolfgang Becker (Good Bye, Lenin!, Das Leben ist eine Baustelle), Dany Levy (Meschugge, Alles auf Zucker!), Fatih Akin (Gegen die Wand, Auf der anderen Seite), Hans Weingartner (Das weiße Rauschen, Die fetten Jahre sind vorbei), Romuald Karmakar (Der Totmacher) und Hans Steinbichler (Hierankl, Winterreise) gewinnen. Auch das Schauspielerensemble kann mit beeindruckenden Namen wie Benno Fürmann, Josef Bierbichler, Sandra Hüller, Anneke Kim Sarnau, Karl Markovics oder Uwe Bohm aufwarten. Bei dieser Vielzahl von Filmemachern, die alle eine unterschiedliche Wahrnehmung und Sichtweise in das Projekt eingebracht haben, kann man sich auf ein abwechslungsreiches Stimmungsbild freuen. Und nicht nur die Themen sind uneinheitlich, auch die Stile und Formen unterscheiden sich merklich. Entstanden ist ein tiefsinniges, banales, komisches und überraschendes Panoptikum.
Beachtet auch unsere Filmwerkklappe. Diese erhält man an der Kasse. Bei viermal Kino gibt es einen Film frei.
Schüler und Studenten zahlen keinen Eintritt.
Ab 19 Uhr gibt es wie immer leckeres Sushi und Suppe.
http://deutschland09-der-film.de

Videos »

" target="_blank">hier