1. MM'r Autokinofestival - Louise hires a Contract Killer

Absurd und urkomisch

Zum ersten Mal in Memmingen: Autokino.
Macht es euch bequem und genießt unsere Filme. Wir versorgen euch mit tollen Filmen, Getränken und Snacks. Der Ton kommt übrigens aus dem Autoradio.
Zugelassen sind nur "normale" Pkw, keine Kleinbusse, Transporter usw...
Da es laut Wetterbericht nicht allzu warm werden wird, empfehlen wir eventuell eine Decke mitzubringen.
Heute zeigen wir: Louise hires a contract killer

Die Fabrik von Louise und ihren Kollegen wurde über Nacht leer geräumt, die Maschinen mitsamt ihren Arbeitsplätzen nach Asien exportiert. Von der Gewerkschaft bekommen sie eine kleine Abfindung - gerade genug, um ihren Mordplänen einen professionellen Anstrich zu verleihen.
Louise, eine pedantisch unattraktive Mittvierzigerin übernimmt das Kommando: Um den einstigen Boss zu richten, stellt sie Michel vom Wohnwagenpark als ihren Henker ein. Als sich jedoch herausstellt, dass dieser keinen blassen Schimmer von roher Gewalt hat, hilft sie selbst nach. Fortan taumeln beide Antihelden gemeinsam auf den Spuren ihres Opfers durch die skurrilen Unwägbarkeiten des Plots.
Der Humor des französischen Regie-Duos Benoît Delépine und Gustave Kevern kennt keine Tabus. Gags über Behinderte, Krebskranke oder Figuren fernab jeder sozialen Kompatibilität: Dieser Film begräbt jegliche politische Korrektheit mit Hochgenuss. Dabei überschreiten die Regisseure die Grenze des zumutbaren Humors so oft, bis es sie nicht mehr gibt.


http://www.louisehiresacontractkiller.de/

Videos »

" target="_blank">hier