New Gary Burton Quartet

JAMM präsentiert den Jazz-Vibraphonisten und seine Jungs!

JAMM e.V. bringt wieder einen Hochkaräter ins Kaminwerk. Kein anderer als Gary Burton wird im Juli auf der Werksbühne stehen.
Bereits 1961 spielte Gary Burton seine erste eigene Platte ein. Viele viele Platten später ist Burton im Jazz ein Begriff für Virtuosität am Vibraphon. Dass er auch dem breiten Publikum bekannt ist, steht spätestens seit seinem Grammygewinn 1973 fest.
Ins Kaminwerk kommt Gary mit seinem "New Gary Burton Quartet". An Bord sind:
Gary Burton (vibraphone), Julian Lage (guitar), Jorge Roeder (bass) und Antonio Sanchez (drums).
JAMM e.V, erhält im Rahmen des Konzertes übrigens den "Großen Preis der Rupert-Gabler Stiftung" für seine Verdienste um den Jazz im Allgäu verliehen. Wir gratulieren!
http://www.garyburton.com/
http://www.jamm-ev.de/

Videos »

" target="_blank">hier