Programmkino: Unter dir die Stadt

Der Film zur Finanzkrise...


Die flüchtige Begegnung eines Mannes und einer Frau auf einer Vernissage. Ein Augenblick schwirrender Intensität, gerade lange genug, um sich zu erinnern. Tage später führt der Zufall sie wieder zusammen, Roland Cordes, Manager einer Großbank, und Svenja, die Frau eines seiner Angestellten. Svenja geht auf das Spiel der unerklärlichen Faszination zwischen ihnen ein, aber entzieht sich der Gewöhnlichkeit einer Affäre. Gewohnt, die Welt nach seinem Willen zu formen, schafft sich Cordes freie Bahn und befördert Svenjas Mann auf einen hoch dotierten Risikoposten in Indonesien.

Es beginnt ein Spiel, dessen Regeln unberechenbar sind. Oder ist das gar kein Spiel? "Unter dir die Stadt" ist der dritte Spielfilm von Christoph Hochhäusler. Uraufgeführt auf dem Festival in Cannes 2010,wurde er auf dem Filmfest München mit dem Preis für das Beste Drehbuch ausgezeichnet.


Schüler und Studenten bezahlen keinen Eintritt. Ab 19 Uhr gibt es wieder Sushi und Suppe.
http://www.unter-dir-die-stadt.de/

Videos »

" target="_blank">hier