Filmfest 2012: Submarine

Vier Abende - vier Filme! Heute: Submarine

Oliver Tate hat drei Wünsche. Nummer eins: Eine Filmcrew soll ihm folgen. Nummer zwei: Seine Eltern sollen wieder miteinander schlafen. Nummer drei: Seine pyromanische Freundin Jordana soll das erste Mal mit ihm verbringen. Die Realität sieht in allen drei Teilen anders aus. Der Junge mit der Pilzfrisur muss erkennen, dass seine Geschichte höchstens für eine Biografie ausreicht. Seine Mutter steht auf den durchgeknallten Nachbarn, und seine Beziehung zu Jordana wird auf eine harte Probe gestellt.
Ab 19 Uhr gibt es wieder Sushi. Dazu Köstlichkeiten unter dem Motto "cinema deliciosa".