Ingrimm + Vogelfrey

Karten auch noch ausreichend an der Abendkasse!

Ingrimm sind ein Synonym für rauen aber ehrlichen Mittelalter-Metal.
Im Kaminwerk erwartet den Besucher weder schwülstiges Minnewerk, noch die zehnte Version der Merseburger Zaubersprüche: Donnernde Drums, grollender Bass und kompromisslos harte Gitarrenriffs bilden das Fundament für harmonische Melodien, vorgetragen auf mittelalterlichen Instrumenten, wie Dudelsack und Drehleier. Ergänzt durch die ungewöhnliche Stimme des Frontmanns, die mit rauer Rockröhre, düsteren Growls und durchaus auch mal klaren Gesangsparts die Fans zu überzeugen weiß, pumpen die fünf Musiker aus Regensburg mit ihrer energiegeladenen Bühnenshow frisches Blut durch die Venen des Genres.
Mit ihrer ungebrochenen Spielfreude und den zugleich technisch anspruchsvollen aber eingängigen Stücken, steht der guten Laune bei jedem Live Auftritt nichts im Wege. Die manchmal düster-ernsten, manchmal lyrischen Texte scheinen ebenso ins Mittelalter, als auch in die heutige Zeit zu passen. Ob fröhliches Trinklied, stampfender Midtempo-Dampfhammer, aggressiver Nackenbrecher oder gefühlvolle Ballade, die musikalische Bandbreite dieser jungen aber vielversprechenden Formation lässt kaum Wünsche offen und weht wie ein frischer Wind durch die verstaubten Hallen der Metal-Szene.
ImVorprogramm spielt "Vogelfrey – der Pakt der Geächteten". Hinter diesem Namen verbirgt sich eine raffinierte und eigenständige Mischung aus Mittelalter, Folklore, Rock und Metal, kurz und bündig Folk Metal genannt. "Selbst die Inquisition singt uns’re Lieder schon!" Die Konzerte der Band bekommen durch stilgerecht altertümlich-anmutende Kleidung und unterhaltsame Showeinlagen den richtigen Flair. Lyrische Texte, ob melancholisch, heiter, finster oder nachdenklich, geben der Musik die zusätzliche Würze. Bei dieser Band weiß man nie, was als nächstes kommt und nicht nur alteingesessene Freunde dieses Genres kommen auf ihre Kosten. Geschickt werden Elemente verschiedenster Stilrichtungen in den unverkennbaren Sound Vogelfreys integriert. Ob stampfend-treibender Metal, sanft-mystische Ballade, straighte Rocknummer oder powergeladener Folk-Punk, alles ist möglich.
http://www.ingrimm.com/
http://www.feenfleisch.de/

Videos »

" target="_blank">hier