Kino: Wer weiß wohin?

Eine unwiderstehliche Geschichte und ein lebensfrohes Märchen... [FSK12]


Wer weiß, wohin? ist ein französisch-libanesischer Film der Regisseurin Nadine Labaki aus dem Jahr 2011. Der Film lief bei den Internationalen Filmfestspielen in Cannes 2011 und gewann den Publikumspreis beim Toronto Film Festival 2011.
Im Libanon gibt es ein Dorf, in dem Christen und Moslems gemeinsam in Frieden zusammen leben. Naja, mehr oder weniger. Es gibt zwar keine Toten, aber an Konflikten und Streitereien fehlt es in keiner Weise. Besonders die Männer machen sich das Leben gegenseitig schwer, ohne eigentlich genau zu wissen, wieso. Ihren Frauen geht das mehr und mehr auf die Nerven und so sehen sie sich eines Tages zum Handeln gezwungen. Nachdem logisches Zureden keinen Erfolg brachte, versuchen sie mit allen möglichen, auch unorthodoxen Methoden, den Frieden unter den Einwohnern des starken Geschlechts herzustellen. Dazu schrecken sie auch vor der Anheuerung ukrainischer Table-Dance-Damen und selbstgebackenen Haschkeksen nicht zurück…
Sushi und Suppe ab 19 Uhr - Schüler und Studenten frei!
http://www.werweisswohin-derfilm.de/

Videos »

" target="_blank">hier